Startup-Kultur trifft Politik

Friedrich Merz und Hadi Ghorashi reden

Vergangene Freitag wurden wir im Rahmen der Veranstaltung Startup-Kultur trifft Friedrich Merz“ zu einer Veranstaltung des CDU Kreisverbandes Braunschweig eingeladen. Die bei borek.digital ausgerichtete Veranstaltung ermöglichte den Austausch zu aktuellen, gesellschaftlichen Herausforderungen und präsentierte mit fünf verschiedenen Startups gleichzeitig spannende Lösungsansätze.

Eines der Hauptthemen des Abends waren natürlich die aktuellen Herausforderungen rundum die Knappheit von Energie. Unser Geschäftsführer, Hadi Ghorashi, erläuterte im Rahmen der Podiumsdiskussion die Vorteile eines erfolgreichen Anliegenmanagement-Systems, wie MeldooPLUS, für deutsche Gemeinden und die daraus resultierenden Ersparnisse für kommunale Ressourcen. Dabei sorgt der Einsatz der intelligenten Softwarelösung nicht nur dafür, dass papierbasierte Prozesse weitestgehend reduziert werden, sondern ermöglicht gleichzeitig auch Außendienstmitarbeitenden die effiziente Anfahrt und Bearbeitung von Mängeln. So können durch eine bessere Einschätzung der Situation vor Ort und genaue Standortangaben beispielsweise auch illegale Mülldeponien im Wald zeiteffizient beseitigt werden.

Wir bedanken uns für den freundlichen und spannenden Austausch bei den Veranstaltern, Landtagskandidaten und Herrn Merz.

Über leanact

Die leanact GmbH unterstützt Kommunen durch Software für zeitsparenden Bürgerservice, sowie verschiedene Lösungen im Bereich der E-Partizipation. 

Aktuelle Beiträge
Für Bürger:innen
Autor
Kaminski
Kaminski
Als technischer Leiter kümmert sich Herr Kaminski federführend um die Architektur von Servern und Datenbanken, um die Informationen unserer Partner sicher zu verwahren.

Sprechen Sie mich an:

E-Mail: info@leanact.de
Telefon: +49 531 224 362 14