Regionalheute.de: MeldooPLUS für die Gemeinde Cremlingen

Hadi Ghorashi (li.) von der leanact GmbH und Bürgermeister Detlef Kaatz. Foto: Gemeinde Cremlingen
Möglich ist dies durch die App „Meldoo“ und die Zusammenarbeit mit dem Gründerteam der leanact GmbH aus Braunschweig. Die App „Meldoo“ ist für alle gängigen Smartphones verfügbar und selbstverständlich kostenlos. Sie kann über den Apple-Store und Google-Play heruntergeladen werden.Die Entwickler der App haben es sich zur Aufgabe gemacht, einen weiteren Kommunikationsweg zwischen Einwohnern und Verwaltung zu ermöglichen. „Durch die App ist es möglich, sehr schnell Informationen über entstandene Schäden mit konkreten Ortsangaben zu erhalten“, so Bürgermeister Detlef Kaatz, „wir erhoffen uns dadurch eine schnellere und effizientere Behebung der gemeldeten Schäden.“ Die weiteren Kommunikationswege, zum Beispiel schriftlich, per Telefon 05306 802-0 oder persönliche Vorsprache stehen natürlich weiter zur Verfügung.

Einjährige Testphase

Die Einführung der App ist ein weiterer wichtiger Schritt in Richtung Bürgerbeteiligung. „Wir sind auf die Mithilfe und Hinweise unserer Einwohnerinnen und Einwohner angewiesen“, fasst Detlef Kaatz zusammen. Es ist vorgesehen, dass die Meldenden zeitnah eine Eingangsbestätigung zur Schadensmeldung erhalten. Das Angebot ist zunächst einmal auf ein Jahr angelegt, um Erfahrungen mit der App zu sammeln.

Quelle (Bild & Text): http://regionalheute.de/cremlingen-schadensmeldungen-kuenftig-auch-per-app-moeglich/